Domain myforumserver.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt myforumserver.de um. Sind Sie am Kauf der Domain myforumserver.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Mythologie:

Mythologie
Mythologie

Ein umfassender und fundierter Führer durch die Welt der Sagen und Legenden. 21 Kapitel geben Einblick u.a. in die griechischen, römischen, keltischen und irischen Sagen, aber auch in die Arthus-Legende. Auch ägyptische, afrikanische, indische, chinesische und australische Mythen sowie die der Aborigines und der nord- und mesoamerikanischen Ureinwohner sind hier zu finden. Spannend geschrieben von einem internationalen Experten-Team. Farblich illustriert mit mehr als 750 Bildern, die teilweise von führenden Kunstgalerien, Museen und privaten Sammlungen aus der ganzen Welt zur Verfügung gestellt wurden.

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Nordische Mythologie
Nordische Mythologie

Schillernde Gestalten bevölkern die Sagen und Märchen der skandinavischen Länder: Namen wie Freyja, Thor und Odin sind vielen ein Begriff. Doch was genau hat es mit den zahlreichen Göttern und Göttinnen, Hexen und Walküren, Elfen und Geistern, Riesen und Zwergen auf sich? Der große Altertumsforscher Paul Herrmann (1866-1930) nimmt uns mit auf eine Reise in die farbenfrohe, vielgestaltige Welt der nordgermanischen Mythen und führt uns den ganzen Facettenreichtum des nordischen Sagenschatzes lebendig vor Augen.

Preis: 7.95 € | Versand*: 0.00 €
Griechische Mythologie
Griechische Mythologie

Bereit, dem Ruf des Olymp zu folgen? Entdecke in diesem erzählenden Sachbuch die zeitlosen Mythen der Götter und Heroen aus dem antiken Griechenland. Die griechische Mythologie ist lebendiger und faszinierender denn je! Begib dich auf eine unvergleichliche Reise, um die Geheimnisse der Götter und Helden der Antike zu ergründen.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
Germanische Mythologie
Germanische Mythologie

Die Altdeutschen Götter, Mythen, Feste, Bräuche, Legenden und Zauber, sowie die alten Heldensagen sind heutzutage vielen unbekannt. Obwohl sich viele der regional sehr unterschiedlichen Feste und Kulturbräuche insbesondere in der Landwirtschaft (wie z.B. zur Obsternte, zur Saatzeit usw.) mit den christlichen vermischt haben, liegen ihre Ursprünge im Dunkeln. Häufig lassen die beweglichen christlichen Feste, wenn diese sich mit alten heidnischen Riten vermischt haben, den Anlass für das zu vermutende heidnische Fest nicht mehr erkennen, bzw. ähnliche oder gleiche Bräuche fallen in verschiedenen Gegenden in unterschiedliche Zeiten. Andere Traditionen haben sich nur fragmentarisch und in einzelnen Regionen erhalten, während sie anderenorts erloschen sind oder vielleicht niemals bestanden. Insbesondere die Götter, Helden, Riesen, Zwerge, Nornen, Walküren, Geister, Unholde und andere Hilfsgeister wurden von den meisten Menschen einfach vergessen, genauso wie die Rituale und Magie um ihnen zu huldigen. Wilhelm Müller, gibt in diesem Buch eine ausführliche Darstellung des altdeutschen Heidentums, die nicht nur interessant sondern auch spannend zu lesen ist und erweckt damit unser aller Kulturgut des alten Volksglaubens wieder zum Leben.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €

Ist der Ursprung der jüdischen Mythologie die kanaanäische Mythologie?

Ja, die jüdische Mythologie hat ihre Wurzeln in der kanaanäischen Mythologie. Viele der Götter und Mythen der kanaanäischen Religi...

Ja, die jüdische Mythologie hat ihre Wurzeln in der kanaanäischen Mythologie. Viele der Götter und Mythen der kanaanäischen Religion wurden von den Israeliten übernommen und in ihre eigene religiöse Vorstellungswelt integriert. Allerdings entwickelte sich die jüdische Mythologie im Laufe der Zeit weiter und nahm auch Einflüsse aus anderen Kulturen auf.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Mythologie?

Mythologie bezieht sich auf die traditionellen Geschichten, Legenden und Überlieferungen eines bestimmten Kulturkreises. Diese erz...

Mythologie bezieht sich auf die traditionellen Geschichten, Legenden und Überlieferungen eines bestimmten Kulturkreises. Diese erzählen von Göttern, Helden, Monstern und anderen übernatürlichen Wesen und dienen oft dazu, die Welt und das menschliche Dasein zu erklären. Mythologische Erzählungen können moralische Lehren enthalten und haben einen starken kulturellen und historischen Einfluss. Sie werden oft in Kunst, Literatur und Religion verwendet, um die Identität und Werte einer Gesellschaft zu prägen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen römischer Mythologie und griechischer Mythologie?

Die römische Mythologie ist stark von der griechischen Mythologie beeinflusst, da die Römer viele griechische Götter und Mythen üb...

Die römische Mythologie ist stark von der griechischen Mythologie beeinflusst, da die Römer viele griechische Götter und Mythen übernommen haben. Allerdings haben die Römer den Göttern und Mythen ihre eigenen Namen gegeben und einige Aspekte der Geschichten angepasst. Ein weiterer Unterschied ist, dass die römische Mythologie stärker auf politische und militärische Themen fokussiert ist, während die griechische Mythologie mehr auf menschliche Emotionen und Tragödien eingeht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hat Deutschland eine Mythologie?

Ja, Deutschland hat eine reiche Mythologie, die sich aus verschiedenen Quellen zusammensetzt. Dazu gehören germanische Mythen und...

Ja, Deutschland hat eine reiche Mythologie, die sich aus verschiedenen Quellen zusammensetzt. Dazu gehören germanische Mythen und Legenden, wie die Nibelungensage, aber auch regionale Sagen und Märchen, die über Generationen weitergegeben wurden. Diese Geschichten und Figuren haben einen großen Einfluss auf die deutsche Kultur und Identität.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Nordische Mythologie
Nordische Mythologie

Die Nordische Mythologie hatte von Grund auf nie etwas mit Religion zu tun und somit auch nichts mit Glauben. Allgemein sind nur sehr wenige Schriftstücke erhalten, die die originalen Geschichten aufzeigen. Bei den alten Quellen handelt es sich um Runen, die man In Metall oder Stein geritzt hat. Viele Mythen wurden von der späteren Welt, sprich von Christen oder auch Römern, festgehalten. Jene Schriften aus Skandinavien sind in altisländischer Sprache verfasst.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
Nordische Mythologie
Nordische Mythologie

Dieses erzählende Sachbuch entführt dich auf eine unvergessliche Reise tief in das Herz der nordischen Mythologie. Eine Welt, in der mächtige Götter und tapfere Helden die Geschicke der neun Welten lenkten. Bist du bereit, in die majestätischen Hallen der nordischen Mythologie einzutauchen? Enthülle die verborgenen Schätze der nordischen Götter, Legenden und Mythen.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
NORDISCHE MYTHOLOGIE
NORDISCHE MYTHOLOGIE

NORDISCHE MYTHOLOGIE , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202102, Produktform: Leinen, Seitenzahl/Blattzahl: 288, Keyword: Odin, Fachkategorie: Belletristik: allgemein und literarisch, Text Sprache: ger, Verlag: Librero b.v., Verlag: Librero b.v., Breite: 158, Höhe: 25, Gewicht: 794, Produktform: Gebunden, Genre: Importe, Genre: Importe, Herkunftsland: CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 14.95 € | Versand*: 0 €
Baltische Mythologie
Baltische Mythologie

Baltische Mythologie , Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Baltische Gottheit, Namenstag, Mittsommerfest, Marija Gimbutas, Litauische Mythologie, Dainas, Farnblüte, Romowe, Lettische Mythologie, Jurate und Kastytis, Gintaras Beresnevicius, Kaukas, Perkunas, Saule, Laima, Egle, die Königin der Nattern, Pikne, Ragana, Norbertas Velius, Mara, Barstukken, Lielvardes josta, Dievturi, Austras koks, Aitvaras, ¿emyna, Kriwis, Auseklis, Waidelotas, Austeja, Dievs, Patollos, Uckapirmos, Potrimpos. Auszug: Die Liste der Namenstage in Lettland gibt für jeden Kalendertag die Vornamen an, für deren Träger dieser Tag in Lettland als Namenstag (lett. varda diena) gefeiert wird. Traditionsgemäß spielt der Namenstag eine große Rolle im Leben der Letten. Während der Namenstag als Festtag der betreffenden Person gefeiert wird, ist der Geburtstag hingegen von untergeordneter Bedeutung. Die hier angegebenen Vornamen entstammen der ursprünglich von den im Baltikum lebenden Letten und Deutschen gepflegten lutherischen Tradition. Sie wurde erweitert um heidnische Gottheiten und andere Gestalten der lettischen Mythologie, wie z. B. Laima oder Lacplesis. Die jährliche Liste von Namenstagen ergibt sich aus jedem Kalender, der in Lettland unbedingt die Namenstage enthalten muss, da er anderenfalls als nutzlos betrachtet würde. Über die Jahre hinweg werden "ausgestorbene" Namen ausgesondert und neue, "populäre" Namen aufgenommen. (Einen Überblick zu den unterschiedlichen Namen in den Jahren 1915, 1923 und 1993 gibt die unter Weblinks angegebene Quelle.) Die Namenstage werden alljährlich unter Führung der Akademie der Wissenschaften Lettlands (lett. Latvijas zinatnu akademija) überprüft und bei Bedarf neu festgelegt. Die getroffenen Entscheidungen schlagen sich im regelmäßig erscheinenden "Dabas un vestures kalendars" (deutsch Natur- und Geschichtskalender) nieder. Das Geschlecht der namenstragenden Person ergibt sich im Lettischen aus der Endung des Vornamens: Als Mittsommerfest werden die Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende bezeichnet. In den skandinavischen Ländern, in Finnland sowie im Baltikum, wo die Nächte zu dieser Jahreszeit kaum dunkel werden (¿Weiße Nächte¿), sind die Bräuche besonders lebendig. Die Sommersonnenwende fand nach dem Julianischen Kalender am 24. Juni statt. An diesem Datum wurde das Hochfest von Johannes dem Täufer begangen, das mit der Sonnenwende verknüpft wurde, so dass der 24. Juni als Festtag auch nach der Kalenderreform meist beibehalten wurde, obwoh , >

Preis: 10.84 € | Versand*: 0 €

Was ist Mythologie 2?

Mythologie 2 ist eine Fortsetzung oder Erweiterung des Themas Mythologie. Es befasst sich weiterhin mit den Geschichten, Göttern u...

Mythologie 2 ist eine Fortsetzung oder Erweiterung des Themas Mythologie. Es befasst sich weiterhin mit den Geschichten, Göttern und Helden aus verschiedenen Kulturen und Mythologien. In Mythologie 2 können neue Aspekte oder Figuren hinzugefügt werden, um das Verständnis und die Faszination für diese alten Erzählungen zu vertiefen. Es bietet die Möglichkeit, tiefer in die Welt der Mythologie einzutauchen und mehr über die kulturellen Hintergründe und Bedeutungen zu erfahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Mythologie ist das?

Es gibt viele verschiedene Mythologien in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt. Ohne weitere Informationen ist es schwierig...

Es gibt viele verschiedene Mythologien in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt. Ohne weitere Informationen ist es schwierig zu sagen, welche Mythologie gemeint ist. Einige bekannte Mythologien sind die griechische, römische, nordische, ägyptische und hinduistische Mythologie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es in der Mythologie, egal welche Mythologie, kinderfressende Götterwesen oder Menschen?

Ja, in verschiedenen Mythologien gibt es Geschichten über kinderfressende Götterwesen oder Menschen. Zum Beispiel gibt es in der g...

Ja, in verschiedenen Mythologien gibt es Geschichten über kinderfressende Götterwesen oder Menschen. Zum Beispiel gibt es in der griechischen Mythologie die Geschichte von Kronos, der seine eigenen Kinder verschlang, um seine Macht zu sichern. In der nordischen Mythologie gibt es die Geschichte von Fenrir, einem riesigen Wolf, der prophezeit wurde, dass er den Göttern großen Schaden zufügen würde, und deshalb von ihnen gefangen und gefüttert wurde, bis er schließlich die Götter verschlingen wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Werwolf in der römischen Mythologie?

In der römischen Mythologie gibt es keine spezifische Figur, die als Werwolf bekannt ist. Werwölfe sind eher in der nordischen und...

In der römischen Mythologie gibt es keine spezifische Figur, die als Werwolf bekannt ist. Werwölfe sind eher in der nordischen und griechischen Mythologie verbreitet. In der römischen Mythologie gibt es jedoch Geschichten über Verwandlungen von Menschen in Tiere, wie zum Beispiel die Verwandlung von König Lykaon in einen Wolf als Strafe für seine Grausamkeit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Nordische Mythologie
Nordische Mythologie

Tauchen Sie ein in die dramatische und magische Mythologie der altnordischen Religion. Der Ruf der Wikinger als grimmige, furchtlose Krieger, die jahrhundertelang große Teile Europas verheerten, hat sie berüchtigt gemacht, allerdings wurden dabei viele Facetten ihrer Vorstellungen übersehen oder gingen mit der Zeit verloren. Die nordische Mythologie hat ihre Wurzeln in indogermanischer Zeit, und einige Kernelemente reichen bis in die Bronzezeit vor rund 5000 Jahren zurück. Neben einer Einführung in die Geschichte und Kultur der Wikinger befasst sich dieses Buch ausführlich mit den Schöpfungsmythen der Nordmänner, die ihnen halfen, die Welt um sie herum zu verstehen. Struktur gab dem nordischen Kosmos Yggdrasil, der Weltenbaum, in dessen Ästen und Wurzeln sich die neun Welten befinden. Das nordische Heidentum zur Wikingerzeit war geprägt von Runenmagie, Techniken der Weissagung und dem Glauben an einen zyklischen Zeitverlauf, das heißt, einen Kreislauf von Weltunt

Preis: 19.95 € | Versand*: 2.90 €
Poster Griechische Mythologie
Poster Griechische Mythologie

Die griechische Mythologie bietet alles, was man von einer so großen Kultur erwarten kann: Helden, Könige und Königinnen, Drachen und Ungeheuer. Auf diesem großformatigen Druck (140x100cm) werden die Zusammenhänge sofort sichtbar: Wer ist mit wem verwandt? Wer lag mit wem im Zwist? Woher stammen noch heute genutzte Begriffe, wie zum Beispiel der 'Zankapfel'? Woher hat der Nordwind im Mittelmeer seinen Namen? Hier wird eine mystische Welt ausgebreitet, die voll ist von Liebe, Affären, Betrug und Mord - aber auch voll von Heldentaten und Großzügigkeit. 481 Götter und Sterbliche werden mit Texten erklärt. Zahllose weitere Personen und wichtige Gegenstände sind in den Stammbäumen enthalten. Über 30 Kurztexte erzählen die Geschichten hinter den Personen, zeigen Zusammenhänge auf und lassen das Geschehene lebendig werden. Aus dem Inhalt: - Fast 500 Charaktere, Gegenstände und Geschichten der griechischen Mythologie in Wort und Bild - Darstellungen der Zusammenhänge zwischen Göttern und Sterblichen - Detaillierte Anmerkungen zum Stammbaum - Große, zusammenhängende Darstellung für optimale Übersichtlichkeit Alle Informationen auf einen Blick! Das Poster wird gerollt im stabilen Karton geliefert - keine Knicke!

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Handbuch der Mythologie
Handbuch der Mythologie

Ob Prometheus, Romulus, Freyja oder der Gelbe Kaiser: Die Mythen der Welt sind von beeindruckender Vielfalt. Sie prägen unser kulturelles Gedächtnis und beeinflussen die Wahrnehmung fremder Länder und Bräuche. Dies Handbuch macht mit der Mythologie der einflussreichsten Kulturen bekannt. Neben der griechisch-römischen und der germanischen Mythologie werden erstmals auch die in Mesopotamien, Ägypten, Asien, Amerika und Ozeanien vorherrschenden Mythen berücksichtigt. Fundierte Einzelartikel erklären Bedeutung und Wirkung ausgewählter Mythen. Zahlreiche Abbildungen von Kunstwerken und Kultgegenständen dokumentieren deren künstlerische Darstellung von der Antike bis zur Moderne. Informationen zum Mythos in Wissenschaft und Künsten runden den Band ab.

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Mythologie für Dummies
Mythologie für Dummies

Mythologie ist spannender als jeder Krimi, grausamer als jeder Horrorfilm und leidenschaftlicher als jeder Liebesroman! Wie hieß er doch noch gleich, der Meeresgott bei den Griechen? Was waren bloß die zehn Aufgaben des Herkules? Antworten auf solch typische Fragen nach dem Motto 'Wie war das nochmal?' finden Sie in diesem wunderbaren Nachschlagewerk, das zum Schmökern einlädt. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der griechischen und römischen Mythologie, aber auch nordeuropäische Gestalten wie König Artus und Beowulf, weniger bekannte Sagen aus Ägypten und Asien und die Mythen lateinamerikanischer Völker wie den Maya, Azteken und Inkas kommen nicht zu kurz.

Preis: 17.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist die griechische Mythologie?

Die griechische Mythologie ist ein System von Mythen und Legenden, die von den antiken Griechen entwickelt wurden. Sie umfasst ein...

Die griechische Mythologie ist ein System von Mythen und Legenden, die von den antiken Griechen entwickelt wurden. Sie umfasst eine Vielzahl von Göttern, Göttinnen, Helden und Geschichten, die das Verständnis der Welt und der menschlichen Existenz in der griechischen Kultur prägten. Die griechische Mythologie hat einen großen Einfluss auf die Kunst, Literatur und Philosophie der westlichen Welt gehabt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die nordische Mythologie?

Die nordische Mythologie ist ein Glaubenssystem, das von den alten Germanen und Skandinaviern praktiziert wurde. Sie umfasst eine...

Die nordische Mythologie ist ein Glaubenssystem, das von den alten Germanen und Skandinaviern praktiziert wurde. Sie umfasst eine Vielzahl von Göttern, Göttinnen, Helden und Kreaturen, die in verschiedenen Geschichten und Epen verehrt und verehrt wurden. Die nordische Mythologie ist bekannt für ihre epischen Erzählungen wie die Edda und die Sagas, und hat einen großen Einfluss auf die Kultur und Literatur der nordischen Länder.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die nordische Mythologie?

Die nordische Mythologie ist eine Sammlung von Mythen und Geschichten, die in den nordischen Ländern wie Norwegen, Schweden und Is...

Die nordische Mythologie ist eine Sammlung von Mythen und Geschichten, die in den nordischen Ländern wie Norwegen, Schweden und Island entstanden sind. Sie umfasst Götter, Helden und andere mythologische Figuren wie Odin, Thor und Loki. Die nordische Mythologie spielt eine wichtige Rolle in der Kultur und Geschichte dieser Regionen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie endete die griechische Mythologie?

Die griechische Mythologie hat kein festgelegtes Ende, da sie sich über einen langen Zeitraum entwickelt hat und viele verschieden...

Die griechische Mythologie hat kein festgelegtes Ende, da sie sich über einen langen Zeitraum entwickelt hat und viele verschiedene Geschichten und Götter umfasst. Es gibt jedoch verschiedene Ereignisse und Geschichten, die als mögliche Endpunkte betrachtet werden können, wie zum Beispiel der Trojanische Krieg oder die Herrschaft der olympischen Götter. Letztendlich bleibt die griechische Mythologie jedoch offen für Interpretationen und Weiterentwicklungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.